„Auffrischimpfung“; Dritte Corona-Impfung

AKTUALISIERT! Eine dritte Coronaimpfung mit einem mRNA-Impfstoff für bestimmte Personengruppen ist ab sofort möglich. Dabei gelten die Beschlüsse der Gesundheitsministerkonferenz und die „Corona-Impfverordnung“. Zum jetzigen Zeitpunkt betrifft die unverbindliche Empfehlung Personen, die ihre zweite Impfung vor über 6 Monaten erhalten haben UND über 60 Jahre oder pflegebedürftig oder immungeschwächt sind oder bis Ende März 2x mit einem Vektorimpfstoff geimpft worden sind (unabängig vom Alter und Vorerkrankungen). Der berechtigte Personenkreis kann sich durch politische Beschlüsse regelmäßig ändern.

„Auffrischimpfung“; Dritte Corona-Impfung
Scroll to top